So erreichen Sie uns Telefon 0531 / 2 56 48-0 E-Mail info@stautmeister.de

Stautmeister

BLOG

Der Stautmeister BLOG

Jeden Monat interessantes rund um unsere Produkte

Juni 2020

Der Trend im Garten: Das Lamellendach

Das Renson Lamellendach Camargue ist eine ganz klare Empfehlung des gesamten Stautmeister-Teams für den perfekten Sitzplatz im Garten. Die Besonderheit sind die stabilen und drehbaren Aluminium-Lamellen, die für eine optimale bioklimatische Wohlfühlatmosphäre unter der Terrassenüberdachung sorgen. Mit einer Fernbedienung können die Lamellen bis zu 150 Grad gekippt werden, um beispielsweise die warme Luft nach oben entweichen zu lassen, oder um genügend Sonnenlicht und gleichzeitig kühlenden Schatten auf dem Kaffeetisch zu haben. Bei der Camargue Skye gibt es sogar die Möglichkeit, die Lamellen komplett wegzuschieben. Im geschlossenen Zustand hält ein Lamellen-Pavillon Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h stand und die Schneelast beträgt dank der robusten und dennoch schlanken Konstruktion 200 kg pro Quadratmeter.

Unzählige Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung

Je nach Kundenwunsch und Bausituation kann ein Lamellendach an die Fassade befestigt, in eine vorhandene Konstruktion integriert (Renson Aero) oder beispielsweise als Poolhaus freistehend im Garten aufgestellt werden. Die maximale Größe eines Einzelmoduls beträgt 620 cm in der Breite und 450 cm in der Tiefe. Koppelt man mehrere Module, können auch besonders große Flächen optimal überdacht werden. Dem Kunde sind bei der Farbgebung keine Grenzen gesetzt.  Jede Standard-Ral-Farbe steht zur Auswahl, um das Lamellendach farblich optimal an das eigene Haus anzupassen.

Umfangreiches Zubehör für jede Situation und jedes Wetter

Das umfangreiche Zubehör hat für jede Wetteränderung eine Lösung parat. Bei Regen sorgen die integrierten Regensensoren dafür, dass sich das Lamellendach automatisch schließt und die Familie, der Grill und die Möbel mit Polsterauflagen optimal geschützt sind. Als Windschutz gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder Glasschiebewände, bewegliche Holzelemente (Loggiawood) oder integrierte Senkrechtmarkisen, die sogenannten ZIP-Screens. Ergänzt mit dem Infrarot Heizstrahler von Heatscope und der dazu kombinierbaren Soundanlage sind Sie bereit für gemütliche Abendstunden in Ihrem Garten. Die dimmbare LED-Beleuchtung sorgt bei Nacht und die lichtdurchlässige Lamelle aus Glas (Lineo Luce) bei Tag immer für perfekte Lichtverhältnisse.

Egal, welche Lamellen-Pergola für Sie und Ihre persönlichen Wünsche am interessantesten ist, wir kümmern uns um alle anstehenden Aufgaben. Wir helfen bei der Planung von Standort, Ausrichtung der Lamellen quer oder längs zum Haus, den Fundamenten, der Ableitung des Regenwassers, dem Elektroanschluss und bei der Auswahl und Programmierung der unterschiedlichen LED-Lichtelemente.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz persönliches Lamellendachprojekt umzusetzen.  

Herzlichst, Ihr Stautmeister-Team