So erreichen Sie uns Telefon 0531 / 2 56 48-0 E-Mail info@stautmeister.de

Stautmeister

BLOG

Der Stautmeister BLOG

Jeden Monat interessantes rund um unsere Produkte

September 2021

Regen- und windstabil: Das Screendach

Das Screendach besteht in seiner einfachsten Grundversion aus einer kantigen, schlanken Aluminiumkonstruktion und einem wasserdichten, lichtdurchlässigen Tuch. Entweder sind die senkrechten Pfosten bündig mit dem vorderen Querprofil oder eingerückt, um eine größere Dachauskragung zu bekommen. Das Dach beschattet 30 m² bei einer Breite von 600 cm und einem maximalen Ausfall von 500 cm. Dadurch ist es ideal geeignet für quadratische und sehr tiefe Terrassen und Balkone. Wer noch mehr Sonnen- und Regenschutz braucht, koppelt einfach 2 Dächer aneinander. In dieser Variante reicht ein schlanker Mittelpfosten zwischen den 2 Feldern, der einen perfekten Blick in den Garten garantiert. Wird an den Seiten jeweils 1 Fix-Dreieck eingesetzt, kann man danach Unterglas-Schiebeelemente, Loggia-Schiebeläden aus Holz oder senkrechte Zipscreens einbauen und das Terrassendach ringsum schließen. Es entsteht ein flexibler Gartenraum, der die Familie das ganze Jahr wunderbar vor Sonnen, Wind und Regen schützt.

Eine dimmbare integrierte LED-Lichtleiste über die ganze Breite leuchtet die darunterliegende Fläche optimal aus und taucht die Terrasse in den späten Abendstunden in ein stimmungsvolles Licht. Dank der umfangreichen Farbpalette bei den Profilen und Tüchern ist es sehr einfach, das Sonnenschutz-Screendach an die vorhandene Architektur und Fassadenfarbe anzupassen.

Bedienung des Screendachs

Das Screendach wird elektrisch gesteuert und in der einfachen Variante mit einem Handsender bedient. Für die Kunden, die in ihrem Eigenheim ein Smarthome-System installiert haben, gibt es eine benutzerfreundliche TaHoma-App. Mit dieser können Sie die Anlage mit Ihrem Smartphone, Ihrem Tablett oder Ihrem PC öffnen und schließen. Die Kommunikation zwischen den verschiedenen Komponenten ist sicher verschlüsselt und über die clevere Feedbackfunktion ist man, auch wenn man unterwegs ist, jederzeit über den derzeitigen Zustand der Terrassenüberdachung informiert.

Wer ein modernes, schnörkelloses Haus besitzt oder ein Fan vom geradlinigen Bauhausstil ist, der wird vom minimalistischen Screendach begeistert sein. Ist die Anlage geöffnet, gibt es keine störenden Quersprossen, die den Ausblick in den Himmel trüben. Ist die integrierte Markise geschlossen, dann ist durch die umlaufende Gewebeführung mittels Fixscreentechnik eine hohe Tuchverspannung garantiert. Es gibt im Gegensatz zu normalen Markisen keine Wassersackbildung, sondern der Regen läuft perfekt ab. Aus unserer Sicht ist ein konstruktives Highlight besonders hervorzuheben: Bei geschlossenem Dach widersteht das Produkt extremen Windlasten von bis zu 100 km /h!

Lust auf eine puristische Design-Überdachung mit dem ganz speziellen lichtdurchlässigen und trotzdem wasserdichten Tuch? Einfach mal einen Termin mit einem unserer Sonnenschutzexperten ausmachen. Wir nehmen uns Zeit und beraten Sie sehr gerne umfassend zu Ihrem Beschattungsprojekt!

Herzlichst, Ihr Oliver Stautmeister & Team