So erreichen Sie uns Telefon 0531 / 2 56 48-0 E-Mail info@stautmeister.de

Stautmeister

BLOG

Der Stautmeister BLOG

Jeden Monat interessantes rund um unsere Produkte

November 2020

DAS Multifunktionsprodukt: Der Rollladen

Der Rollladen ist ein ganz besonders vielseitiges Produkt, welches sowohl Sonnenschutzexperten als auch Privatpersonen gleichermaßen begeistert. Dank seiner ausgeschäumten, sehr stabilen Aluminiumlamellen ist er im Winter ein hervorragender Kälteschutz und im Sommer ein sehr guter Hitzeschutz. Die einzelnen Stäbe sind miteinander verbunden und gegen seitliches Verschieben arretiert. Bei den Rollladenkästen gibt es eckige, abgerundete und abgeschrägte Formen. Sowohl der Rollladenpanzer, als auch die rollgeformten oder stranggepressten Kästen und die seitlichen Führungsschienen, gibt es in unterschiedlichen RAL-Farben. Grundsätzlich unterscheidet man üblicherweise zwischen Aufsatzrollläden, Vorbaurollläden und dem Putzträgerrollladen. Aufgrund besonderer baulicher Gegebenheiten und der vielseitigen Kundenwünsche wurden auch einige Sonderformen der Rollläden entwickelt.

Speziallösungen mit Rollläden

Für Hausgiebelseiten mit ihren dreieckigen Fensterformen gibt es Schrägrollläden, die sowohl von oben nach unten, als auch von unten nach oben laufen können. Bei schlecht zugänglichen Dächern werden Dachflächenrollläden eingesetzt, die mittels Akkus auch bei Stromausfall funktionieren und ohne zusätzliche aufwendige Verkabelung auskommen.

Der extravagante S-ONRO-Rollladen mit sehr vielen schlanken Einzelstäben hat gleich mehrere Vorteile. Durch die vielen Lichtschlitze kommt auch im geschlossenen Zustand genügend Frischluft in die Wohnräume und er ist ein hervorragender Blendschutz bei gleichzeitig hoher Lichttransparenz. Im Ergebnis hat man Dank der einzigartigen Konstruktion ausreichend Licht im Inneren und eine optimale Sicht nach Draußen.

Einbruchschutz mit Rollläden

Entscheidet man sich für Sicherheitsrollläden, die aus unserer Sicht mindestens der Widerstandsklasse WK 2 (heute RC 2) oder höher entsprechen, dann hat man einen sehr guten zusätzlichen Einbruchschutz. Als Behang wird kein einfacher Kunststoff eingesetzt, sondern Aluminium, Holz oder sogar Stahl. Die Führungsschienen, genauso wie der Endstab, sind extra verstärkt und wir empfehlen eine zusätzliche Hochschiebesicherung.

Die Bedienung erfolgt nicht mit einem einfachen Gurtband oder einer Kurbel, sondern mittels elektrischer Motoren und einer programmierten Zeitschaltuhr. Auch wenn Sie das Haus zum Einkauf oder einer Urlaubsfahrt verlassen, vermitteln die sich selbständig öffnenden und schließenden Rollläden einen bewohnten Eindruck des Gebäudes.

Wir vom Stautmeister-Team sind absolut überzeugt vom Multifunktionsprodukt Rollladen.

In den letzten 40 Jahren haben wir über 150.000 Rollläden gemessen, produziert und montiert. Abgesehen von denen, die beim Hagel zu Schaden gekommen sind, laufen alle Anlagen ohne Probleme täglich zur Zufriedenheit unserer Kunden.

Darauf sind wir zurecht ein kleines bisschen stolz.

Herzlichst, Ihr Oliver Stautmeister & Team

Oktober 2020

Lichtlenkung in Perfektion: Die Außenjalousie

Die Außenjalousie, unter Fachleuten auch Raffstore genannt, ist ein ganz besonderes Produkt. Das komplette System besteht aus einer Blende, in der im geschlossenen Zustand das Lamellenpaket verschwindet, seitlichen Führungsseilen oder Führungsschienen und den Lamellen in unterschiedlichen Breiten und Formen. Der Neigungswinkel der Lamellen kann mit Kurbel- oder Fernbedienung stufenlos verändert werden, dadurch hat man in den Wohn- und Arbeitsräumen zu jeder Tages- und Jahreszeit immer die gewünschten Lichtverhältnisse. Durch die variable Einstellungsmöglichkeit der Lamellen kann man von drinnen nach draußen schauen und ist trotzdem vor unerwünschten Blicken geschützt. Bei den Raffstoren mit der ProVisio Ausstattung ist es sogar möglich, den unteren Behangteil und den oberen Behangteil mit unterschiedlichen Neigungswinkeln einzustellen. Unten bieten die Lamellen den perfekten Sichtschutz und im oberen Drittel kommt genügend Tageslicht in die Privaträume.

Beim Bau von Wohnhäusern und bei Bürogebäuden geht der Trend zu immer größeren Fenstern. Im Sommer bei erhöhter Sonneneinstrahlung erhitzen sich diese Fensterflächen und die dahinter liegenden Räume werden unerträglich warm oder müssen mit einer kostenintensiven Klimaanlage runtergekühlt werden. Raffstoren sind die ideale Lösung, um Energiekosten für Heizung oder Kühlung einzusparen. Einzelanlagen können bis zu einer Breite von 5 Metern und einer Höhe von 4,5 Metern und Gruppenanlagen sogar bis zu einer Breite von 10 Metern und einer Höhe von 4,5 Metern gebaut werden. Neben dem Blendschutz für die Computerarbeitsplätze können die bedruckbaren Lamellen auch als kreative Werbefläche auf der Fassade dienen.

Sonderformen bei Raffstoren

Je nach Kundenwunsch und architektonischer Anforderung gibt es einige Sonderformen bei modernen Raffstoren. Wir fertigen Schräg-Jalousien mit einer Neigung zwischen 5°-52° für asymmetrische Fenster, beispielsweise im Dachgiebel, und haben auch eine Variante für Eckfenster oder eine freitragende Anlage, falls es keine Befestigungsmöglichkeiten auf der Isolierfassade gibt.

Dank der jahrzehntelangen Partnerschaft mit den führenden Markenherstellern von Raffstoren, liefern und montieren wir alle gewünschten RAL-Farben und bieten auch Blenden in Winkel- und Halbrundform an. Egal, ob Vorbau-Außenjalousie, Aufsatzjalousie oder andere Sonderformen, alle Produkte zeichnen sich durch Langlebigkeit und eine hohe Wind- und Wetterstabilität aus.

Wer sich einen universellen Sicht-, Blend- und Sonnenschutz wünscht, wird von den Möglichkeiten, die ihm die Raffstoren bieten, begeistert sein.

Wann dürfen wir Ihr Außenjalousie-Projekt umsetzen?

Bis bald, herzlichst Ihr Stautmeister-Team

September 2020

Sonnen- und Regenschutz: Die Pergolamarkise

Sonne, Wind und Regenschauer kommen im Herbst und im Frühjahr recht häufig vor. Das ideale Produkt für sich rasch ändernde Wettersituationen ist die Pergola-Markise. Dank der sehr stabilen Konstruktion der Anlage, kombiniert mit 2 fest verankerten filigranen Stützen, kann die Markise selbst bei hohen Windstärken oder leichten Regenschauern immer ausgefahren bleiben. Die gerade erst gedeckte Kaffeetafel muss bei einem überraschenden Regenguss nicht aufgelöst werden, denn dank dem regendichten Tuch und einem ausgeklügeltem Spannsystem bleiben Ihre Besucher, Ihre Gartenmöbel und die Sitzauflagen trocken.

Durch die Wahl einer absenkbaren Stütze kann das Wasser, das sich sonst auf der Markisenoberfläche sammeln würde, optimal und gezielt ablaufen.

Scheint die Sonne und man möchte ein Sonnenbad auf der eigenen Terrasse genießen, fährt die Markise auf Knopfdruck komplett ein. Im Vergleich zur herkömmlichen Terrassenmarkise bietet die Pergolamarkise bei der Bautiefe noch einen entscheidenden Vorteil: Einzelanlagen können bis zu einer Breite von 600 cm und einer Tiefe von 550 cm gebaut werden. Koppelt man mehrere Felder, so können noch wesentlich größere Flächen beschattet werden. Außerdem kann man dank der cleveren Konstruktion auch sehr schmale, aber gleichzeitig tiefe Terrassenflächen perfekt schützen.

Seitenmarkise

Eine ideale Ergänzung zu einem Pergoladach ist die praktische Seitenzugmarkise oder für den Frontbereich eine Senkrechtmarkise. Ein idealer Windschutz und Blickschutz zu den Nachbarn, der bei Bedarf ausgezogen wird und nach dem Gebrauch komplett und  unsichtbar wieder in die schlanke Kassette verschwindet.

LED-Beleuchtung und Heizstrahler

Für diejenigen, die auch noch spät am Abend bei einem schönen Glas Wein draußen sitzen bleiben möchten, noch ein Tipp von unseren erfahrenen Sonnenschutzexperten: Sie empfehlen eine LED-Lichtleiste für die stimmungsvolle Beleuchtung und einen Heizstrahler für die gemütlich kuschlige Wohlfühlatmosphäre.

Klare Empfehlung für alle Kunden, die sich nicht zwischen einer Kastenmarkise und einem kompletten Terrassendach mit Glaseindeckung entscheiden können: Die Pergolamarkise.

Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Herzlichst, Ihr Stautmeister-Team

August 2020

Schutz vor Stichen: Insektenschutzspannrahmen

Spinnen, Wespen, Bienen sind für das Gleichgewicht in der Natur sehr nützliche Tiere. Sie leben in Feld, Wald und Wiesen und das ist gut so. Damit das so bleibt, empfehlen wir bei Stautmeister unseren Kunden maßgeschneiderten Insektenschutz für Fenster und Türen.

Die stabilen Insektenschutz-Spannrahmen aus pulverbeschichtetem Aluminium können farblich passend zu den bestehenden Fensterrahmen gefertigt werden. Dank der hochwertigen, nahezu unsichtbaren Gaze kommt genügend Licht und Frischluft in die Wohn- und Schlafräume. Eine umlaufende Bürstendichtung schließt selbst kleinste Lücken und verhindert das Eindringen von nervend summenden Stechfliegen. Sie können entspannt arbeiten und schlafen und müssen sich keine Gedanken machen, ob Sie oder Ihre Kinder am nächsten Morgen mit zerstochenen Armen oder Beinen aufwachen.

Für jede Einbausituation und für jedes Fensterprofil gibt es bei uns ein passendes Insektenschutzgitter, eine Insektenschutztür oder ein Insektenschutzrollo. Wir fertigen seit Jahrzehnten in unserer eigenen Produktion am Standort Braunschweig schnell, kostengünstig und termingerecht Insektenschutzsysteme für Privatkunden, Industrie und öffentliche Auftraggeber.

Insektenschutz-Pendeltür

Eine Fliegenschutztürvariante ist die praktische Pendeltür. Sie kommt bei geringen Einbautiefen zum Einsatz und schließt sich automatisch nach dem Rein- und Rausgehen auf den Balkon oder die Terrasse. Drehtüren gibt es auch optional mit Katzen- oder Hundeklappe. 

Insektenschutz-Schiebetür

Die heutigen Häuser haben immer größere Öffnungen durch extra breite Balkontüren und Schiebetüren. Dafür bestens geeignet sind Insektenschutz-Schieberahmen. Beispielsweise verwendet man bei besonders großen Wintergartenöffnungen mehrflügelige Anlagen mit gekoppelten Rahmen-Elementen. Dank der geräuscharmen Kunststoffrollen funktioniert das Schließen und Öffnen der Insektenschutz-Schiebetür ohne störende Geräusche. Gibt es keinen Schwenkbereich, empfehlen wir die platzsparende Plisseetüre.

Wir hören Ihnen gut zu und produzieren millimetergenau den für Ihre Bedürfnisse und Ihre bauliche Situation vor Ort passenden Insektenschutz. Umfassender Beratungsservice bei Ihnen vor Ort oder bei uns in der Ausstellung ist für uns selbstverständlich.

Herzlichst, Ihr Stautmeister-Team

Juli 2020

Der Klassiker für die Terrasse: Die Markise

Die klassische Gelenkarmmarkise für den Balkon oder die Terrasse ist nach wie vor das meistverkaufte Sonnenschutzprodukt bei der Firma Stautmeister. Wenn heute ein Kunde viel Schatten zum optimalen Preis-Leistungsverhältnis haben möchte, entscheidet er sich bei den Kastenmarkisen meist für eine Vollkassette oder eine Halbkassette. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Das Markisentuch und die Markisenarme sind im geschlossenen Zustand perfekt in einem stabilen Aluminiumgehäuse sicher vor Schmutz, Schnee, Regen oder Insekten eingepackt. Mit einem Handsender wird die Markise je nach Bedarf ganz bequem vom Gartensessel aus ein- oder ausgefahren.

Markisentypen und Markisengrößen

Für jede Bausituation und für jeden Kundenwunsch gibt es den passenden Markisentyp. Als Windschutz und als Blickschutz zum Nachbar die praktische Seitenzugmarkise. Passend zum Bauhausstil die puristische Markise mit dem eckigen Kasten. Auch bei den Größen kann fast jeder Kundenwunsch umgesetzt werden. Mit einer Einzelanlage kann man Flächen von bis zu 7 Metern in der Breite und 4 Metern in der Tiefe beschatten. Koppelt man mehrere Anlagen, so sind noch deutlich größere Schattenflächen realisierbar.

Markisenausstattung und Markisenzubehör

Das Markisengestell wird farblich in jeder RAL-Farbe passend zum Haus produziert. Bei den Tuchfarben und Tuchdesigns gibt es über 200 Auswahlmöglichkeiten. Beim Zubehör bieten sich die dimmbaren, integrierten LED-Strahler und die Infrarotheizung für gemütliche Abendstunden an. Ein Windwächter sorgt dafür, dass die Markise rechtzeitig bei einem aufkommenden Sturm eingefahren wird. Unser Experten-Tipp: Der absenkbare Volant gegen die tiefstehende und blendende Abendsonne.

Für welche der hier vorgestellten Markisen Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von der Bausituation vor Ort, Ihren persönlichen Wünschen und dem zur Verfügung stehenden Budget ab. Eins ist bei jedem der von Ihnen ausgewählten Markisen-Modelle klar: Unsere Fachberater kümmern sich um die gesamte Planung und Umsetzung Ihres Markisen-Projekts. Eine umfassende Beratung vor Ort, ein detailliert aufgeschlüsseltes Angebot, die Elektroarbeiten, die Montageplanung und die fachgerechte Montage nach Din-Norm sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns darauf, die für Sie passende Markise zu finden!

Herzlichst, Ihr Stautmeister-Team

Juni 2020

Der Trend im Garten: Das Lamellendach

Das Renson Lamellendach Camargue ist eine ganz klare Empfehlung des gesamten Stautmeister-Teams für den perfekten Sitzplatz im Garten. Die Besonderheit sind die stabilen und drehbaren Aluminium-Lamellen, die für eine optimale bioklimatische Wohlfühlatmosphäre unter der Terrassenüberdachung sorgen. Mit einer Fernbedienung können die Lamellen bis zu 150 Grad gekippt werden, um beispielsweise die warme Luft nach oben entweichen zu lassen, oder um genügend Sonnenlicht und gleichzeitig kühlenden Schatten auf dem Kaffeetisch zu haben. Bei der Camargue Skye gibt es sogar die Möglichkeit, die Lamellen komplett wegzuschieben. Im geschlossenen Zustand hält ein Lamellen-Pavillon Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h stand und die Schneelast beträgt dank der robusten und dennoch schlanken Konstruktion 200 kg pro Quadratmeter.

Unzählige Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung

Je nach Kundenwunsch und Bausituation kann ein Lamellendach an die Fassade befestigt, in eine vorhandene Konstruktion integriert (Renson Aero) oder beispielsweise als Poolhaus freistehend im Garten aufgestellt werden. Die maximale Größe eines Einzelmoduls beträgt 620 cm in der Breite und 450 cm in der Tiefe. Koppelt man mehrere Module, können auch besonders große Flächen optimal überdacht werden. Dem Kunde sind bei der Farbgebung keine Grenzen gesetzt.  Jede Standard-Ral-Farbe steht zur Auswahl, um das Lamellendach farblich optimal an das eigene Haus anzupassen.

Umfangreiches Zubehör für jede Situation und jedes Wetter

Das umfangreiche Zubehör hat für jede Wetteränderung eine Lösung parat. Bei Regen sorgen die integrierten Regensensoren dafür, dass sich das Lamellendach automatisch schließt und die Familie, der Grill und die Möbel mit Polsterauflagen optimal geschützt sind. Als Windschutz gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder Glasschiebewände, bewegliche Holzelemente (Loggiawood) oder integrierte Senkrechtmarkisen, die sogenannten ZIP-Screens. Ergänzt mit dem Infrarot Heizstrahler von Heatscope und der dazu kombinierbaren Soundanlage sind Sie bereit für gemütliche Abendstunden in Ihrem Garten. Die dimmbare LED-Beleuchtung sorgt bei Nacht und die lichtdurchlässige Lamelle aus Glas (Lineo Luce) bei Tag immer für perfekte Lichtverhältnisse.

Egal, welche Lamellen-Pergola für Sie und Ihre persönlichen Wünsche am interessantesten ist, wir kümmern uns um alle anstehenden Aufgaben. Wir helfen bei der Planung von Standort, Ausrichtung der Lamellen quer oder längs zum Haus, den Fundamenten, der Ableitung des Regenwassers, dem Elektroanschluss und bei der Auswahl und Programmierung der unterschiedlichen LED-Lichtelemente.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz persönliches Lamellendachprojekt umzusetzen.  

Herzlichst, Ihr Stautmeister-Team